nesshof

  • Neßhof

    Der bewirtschaftete Hof liegt zentral im Alten Landin Guderhandviertel. Der Neßhof liegt im Lühebogen, wo der ökologische Obstanbau von Äpfeln, Kirschen, Johannisbeeren und Pflaumen mit einer BIOLAND Zertifizierung betrieben wird. Erste urkunkdliche Erwähnung fand der Neßhof im 16. Jahrhundert im Jahre 1592 als Gerichtsstand der Klosters Harsefled als "richte im neßhave". Seit ca.1852 befindet sich der Neßhof nun in der 5. Generation im Besitz einer Linie der Familie Pickenpack.

    13166058 786726281428494 1423736469968502511 n

    Die Altländer Prunkpforte ist im Jahre 1954 renoviert worden, beinhaltet aber noch Elemente der historischen Pforte aus dem Jahre 1844, so sind Referenzen auf die Vorgängerfamilier der Claus Bey, sowie der ersten 3 Genertionen der Familie Pickenpack zu entdecken. Sehr ruhig gelegen bietet der kleine, naturnahe Campingplatz mit ca. 100 Stellplätzen die Gelegenheit, den Obstbaubetrieb aus nächster Nähe kennenzulernen.