Der Campingplatz Nesshof liegt am Flüßchen Lühe, einem Nebenfluß der Elbe. Die Lühe ist (noch) eine Seeschifffahrtsstrasse, d.h. wer die Lühe mit einem Sportboot befahren will, benötigt den Sportbootführerschein See. Auf der Höhe des Nesshof beträgt der Tidenhub noch über 2m. Da die Lühe stellenweise sehr schmal ist, ist die Strömung durch den Tidenhub sehr stark, daher ist die Lühe nicht zum Schwimmen geeignet.

Wer nicht mit dem eigenen Boot die Lühe befahren kann, kann dieses mit dem Tiedenkicker tun: https://www.tourismus-altesland.de/veranstaltungen/highlights-des-jahres/tidenkiekerfahrten/

Der Förderverein Lühe-Aue e.V. bietet auf Nachfrage Fahrten mit der Barkasse ELLI an: http://www.luehe-aue.de/index.php/e-l-l-i

Obwohl seit einige Zeit die Lühe mit einem Sperrwerk an der Elbe vor Hochwasser bzw. Sturmfluten geschützt ist, sind die alten Lühedeiche noch immer für den Hochwasserschutz da, diese bieten zugleich schöne Wanderwege entlang der Lühe, von denen man einen grandiosen Blick über das Alte Land hat.

Die Lühe, bzw. das gesamte Unterelbegebiet von Cuxhaven bis Geesthacht ist nicht bzw. unwesentlich von sommerlichen Niedrigwasserstandsmeldungen aus Hitzacker, Magdeburg oder Dresden betroffen. Ledgilich die Brackwasserzone, d.h. Wasser mit erhöhtem Salzgehalt, verschiebt sich weiter ins Landesinnere.

 

Februar

  • Obstbautage in Jork

April

  • Staudenmarkt in Königreich
  • Hamburg Marathon

Mai

  • Blütenfest in Jork (1. Wochenende)
  • Hamburger Hafenfest
  • Wikingermarkt, Jork
  • Pfingstmarkt in Neukloster

Juni

  • Stader Altestadtfest
  • Buxtehuder Altstadtfest
  • Altländer Kirschenwoche

Juli

  • Altländer Kirschenwoche
  • Schlagermove St Pauli

August

September

  • Tag des offenen Hofes
  • Harsfelder Herbstzauber
  • Altländer Apfelfest, Steinkirchen
  • Estering Rennen

Oktober

  • Apfel- und Kürbisfest in Jork bei Schuback
  • Horneburger Herbst- und Pferdemarkt
  • Estebrügger Herbstmarkt

Dezember

  • Stader Weihnachtsmarkt

Altes Land

Hamburg

Elbe

Stade

Buxtehude